Technisches Tauchen

Technisches Tauchen erweitern enorm die Möglichkeiten des Tauchsports und bietet durch verschiedene Techniken länger und tiefere Tauchgängen. Die Ausbildung zum technischen Taucher baut auf das bisherige Training des Sporttauchens auf. So ist ein direkter Einstieg nicht möglich.

Wie im Sporttauchen gibt es verschiedene Kurse und Erfahrung stufen und alles baut auf die eigene Erfahrung auf. Die Anforderungen an Können und Wissen sind dabei enorm und steigern sich langsam von Kurs zu Kurs.

So werden ihr mit neuen Gasgemischen tauchen und lernen wie man diese mischt. Neue Ausrüstung erfordern Übungen an der Oberfläche 

und im Wasser um euch mit dieser vertraut zu machen. Nicht zu vergessen die umfangreiche Theorie die noch tiefer hinter die Kulisse blickt und euch wichtige Zusammenhänge aufzeigt. Schließlich taucht ihr beim technischem Tauchen an den Grenzen und Sicherheit ist ein großes Thema.

Das technisches Tauchzenter steht unter der Leitung von „Big Fins“.